Rufen Sie uns an:
0209 / 1 52 57
Mediation

Recent Posts

Detract yet delight written farther his general. If in so bred at dare rose lose good. Feel and make two real miss use easy.
19/03/2020
Wir stehen Ihnen weiterhin uneingeschränkt zur Verfügung!

Die Corona-Epidemie führt zwar mittlerweile zur Schließung vieler Geschäfte und zu einem teilweisem Stillstand des öffentlichen Lebens. Wir halten unseren Kanzleibetrieb hingegen aufrecht und stehen Ihnen mit dem ganzen Einsatz unser Erfahrung und unseres Wissen zur Verfügung. Dazu gehört, dass wir nach wie vor persönliche Gespräche in unserem Büro durchführen. Allerdings ist auch uns der […]

Read More
19/03/2020
Kurzarbeit aus Anlass der Corona-Epidemie

Sehr geehrte Mandantinnen und Mandaten, auch an dieser Stelle informieren wir Sie darüber, dass wir Sie gern auch zum Thema Kurzarbeit und Kurzarbeitergeld beraten und vertreten. Das Thema ist eine typische Schnittstelle zwischen dem Arbeitsrecht und dem Sozialrecht. Als dementsprechend spezialisiere Fachanwälte sind wir gern für Sie tätig. Arbeitgebern bieten wir: - Beratung und Vertretung […]

Read More
13/07/2018
Zulässigkeit einer sachgrundlosen Befristung bei nochmaliger Einstellung

Nach dem Teilzeit- und Befristungsgesetz ist eine Befristung zulässig, wenn sie durch einen sachlichen Grund (z. B. bei Erprobung oder bei Vertretung eines anderen Arbeitnehmers) gerechtfertigt ist. Eine sachgrundlose Befristung ist auch zulässig, aber nur in engen Grenzen. Unter anderem gibt das Gesetz vor, dass eine grundlose Befristung nicht zulässig ist, wenn mit demselben Arbeitgeber […]

Read More
16/03/2018
Wiederentdeckt - Gegendarstellung zur Abmahnung in der Betriebsratanhörung

Wenn wir Betriebsräte schulen und das Thema Abmahnung erörtern, weisen wir häufig darauf hin, dass es durchaus sinnvoll sein könne, eine Gegendarstellung an den Arbeitgeber zu senden und sich mit den Abmahnungsgründen auseinanderzusetzen. Warum kann das sinnvoll sein? In Betrieben mit einem Betriebsrat hat bekanntlich der Arbeitgeber vor Ausspruch einer außerordentlichen oder ordentlichen Kündigung den […]

Read More
22/12/2017
Einsicht des Betriebsrates in Gehaltslisten

Das Betriebsverfassungsgesetz sieht in § 80 Abs. 2 Satz 2 vor, dass dem Betriebsrat auf Verlangen jederzeit die zur Durchführung seiner Aufgaben erforderlichen Unterlagen zur Verfügung zu stellen sind. In der Regelung heißt es dazu, dass der Betriebsausschuss oder ein zu einem andere bestimmten Zweck gebildete Ausschuss berechtigt ist, in die Listen über die Bruttolöhne […]

Read More
15/11/2017
Schwerbehinderung contra Gleichstellung

Häufig stoßen wir bei unseren Mandanten auf unrichtige Vorstellungen, wenn es um Schwerbehinderung und Gleichstellung geht. Deshalb hier in aller Kürze: Das Gesetz unterscheidet in § 2 Sozialgesetzbuch 9. Buch (kurz: SGB IX) die Behinderung, die Schwerbehinderung und die Gleichstellung. Schwerbehindert ist sind Menschen, wenn bei ihnen ein Grad der Behinderung von wenigstens 50 vorliegt. […]

Read More
31/03/2017
Kündigung auf Veranlassung des Betriebsrates

Mit einer in der Praxis nur selten angewendeten Vorschrift des Betriebsverfassungsgesetzes hat sich das Bundesarbeitsgericht in seinem Urteil vom 28.03.2017 – 2 AZR 551/16 – beschäftigt: Normalerweise hat der Betriebsrat bei der Kündigung von Arbeitnehmern eine eher passive Rolle. Bevor der Arbeitgeber einen Arbeitnehmer kündigen darf, muss er gemäß § 102 Betriebsverfassungsgesetz (BetrVG) den Betriebsrat […]

Read More
30/01/2017
Antworten auf wichtige Fragen bei Kündigungen

Unsere Mandanten, die von einer Kündigung betroffen sind, stellen uns meist sehr ähnliche Fragen. Einige dieser Fragen gehen auf falsche und irrtümliche, wenn auch landläufig verbreitete Auffassungen zurück. Hier aus diesem Grund einige häufig gegebene Antworten rund um das Thema Kündigung und Abfindung. Nein, die dreiwöchige Frist zur Erhebung einer Kündigungsschutzklage verlängert sich nicht deswegen, […]

Read More
14/12/2016
Mitbestimmungsrecht des Betriebsrates bei Posting-Funktion auf Facebook-Seite des Arbeitgebers

In einem am 13.12.2016 – 1 ABR 7/15 entschiedenen Beschlussverfahren hat das Bundesarbeitsgericht sich zum Mitbestimmungsrecht des Betriebsrates bei der Verwendung der Posting-Funktion („Besucher-Beiträge) auf einer Facebook-Seite des Arbeitgebers geäußert. Die Entscheidung liegt derzeit als Pressemitteilung Nr. 64/16 des Bundesarbeitsgerichtes vor. Aus der Pressemitteilung, dem Tenor des Beschlusses sowie dem vorangegangenen zweitinstanzlichen Beschluss des Landesarbeitsgerichtes […]

Read More
07/12/2016
Synopse Änderungen des AÜG und des BetrVG

Das Gesetzgebungsverfahren zur Änderung des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes (AÜG) ist beendet. Änderungen des AÜG und des Betriebsverfassungsgesetzes treten zum 1.4.2017 in Kraft. Insbesondere für Betriebsrätinnen und Betriebsräte haben wir die aus unserer Sicht für die Betriebsratsarbeit wesentlichen Änderungen in einer Synopse gegenübergestellt. synopse-der-neuregelungen-aueg-betrvg-ab-1-4-2017-fuer-betriebsraete

Read More
1 2 3 6